Haupteigenschaften Luftspaltsensoren

- Großer Erfassungsbereich von 2mm bis 65mm (abhängig vom Sensortyp)

- Demontierbarer Sensor über ø5mm Koaxialstecker zur Führung durch Lüftungslöcher

- DSP-basierte Linearisierung für höhere Genauigkeit und Stabilität

- Aktive Temperaturkompensation für bessere Stabilität

- Widerstandsfähig gegen starke Magnetfelder

- Spannungsausgang für die Messung des Mindestabstandes

 

 

Luftspaltsensoren

Beschreibung

Air gap transducer

Die Luftspalt-Sensoren sind eines der Hauptprodukte von MC-Monitoring. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung vor Ort werden MC-überwachende Luftspaltsensoren in großen Wasserkraftwerken weltweit installiert. MC-Monitoring entwickelt Sensoren für drehzahlvariable Pumpspeicher und Windkraftanlagen.
Der DSP-basierte Conditioner ermöglicht wiederholgenaue und stabile Messungen bei minimaler Rauschempfindlichkeit.

Monitoring Lösungen

Air gap monitoring

Anwendungen

Gearless millsdrives
Hydrogenerators
Windturbines

Verfügbare Modelle

  • Messbereich : 2mm bis 12mm oder 2mm bis 8mm
  • Dünne Sensorik mit flexiblem Teil

 

 

  • Messbereich: 5mm bis 20mm
  • Dünne Sensorik mit flexiblem Teil

 

 

  • Messbereich : 5mm bis 25mm oder 5mm bis 30mm

 

 

  • Messbereich : 5mm bis 25mm oder 5mm bis 30mm
  • Mit Erweiterungskabel bis zu 28m

 

 

  • Messbereich : 15mm bis 35mm oder 20mm bis 50mm

 

 

  • Messbereich : 35mm bis 65mm