Hier finden Sie unterschiedliche Formen der Schwingungsüberwachung....

Wie lautet Ihre Aufgabenstellung ?

 

Klassische Schwingungsüberwachung

Schwingungen treten typischerweise an rotierenden Maschinen wie Turbinen, Generatoren, Kompressoren und Verdichtern auf. Diese Schwingungen werden mit unterschiedlichen Sensoren erfasst und den Geräten der Serien Rhino oder Eagle überwacht. Gemessen wir häufig die Beschleunigung, die Schwinggeschwindigkeit oder der Wellenabstand. Überwacht werden dann Kennwerte, die die Höhe der Schwingung bewerten (z.B. Smax, vRMS, RMS-Werte beliebiger Harmonischer Anteile). Mit der ORCA Software ist eine tiefergehende Analyse der Schwingungen möglich. FFT, Orbit, Polardiagramm und Shaft Centerline sind nur einige der vielen Analysemöglichkiten im Zeit- oder Frequenzbereich. Für die Erfassung der Schwingungswerte kommen smarte Wellenschwingungssensoren, Piezosensoren, linearisierte Schwinggeschwindigkeitssensoren und Luftspaltsensoren zum Einsatz. Sind für Ihre Überwachungsaufgaben weitere Sensoren (Druck, Temperatur etc.) notwendig, helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl. Wir beraten Sie bei der Instrumentierung und Überwachung Ihrer Maschine oder Anlage.

 

Condition Monitoring/Zustandsüberwachung

Die Zustandsüberwachung ist in sehr vielen Bereichen eine etablierte Technik. Gerade der Gesundheitszustand von  großen, kritischen Maschinen wird permanent und online geprüft. Viele kleine Antriebe mit Wälzlagern werden mit Handmessgeräten in regelmäßigen Abständen geprüft. Besonders aussagekräftig sind in diesem Zusammenhang Lagerschadenskennwerte wie der BCU Wert, der ein Maß für den Gesundheitszustand eines Wälzlagers einfach beschreibt. Eine Online Überwachung des BCU Wertes, auch mittelgroßer und kleinerer Aggregate, ist aus Sicht vieler Instandhaltungsleiter wünschenswert. Mit dem 2-kanaligen Falcon Gerät haben Sie die Möglichkeit, sehr zuverlässig und dezentral auch kleinere Aggregaten zu überwachen. Die Falcon Serie bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Falcon Geräte können vernetzt werden und sind auch für die Erfassung von Wellen- oder Lagerschwingungen geeignet.

 

Intelligente Signalanalyse

Schwingungen sind in aller Regel nur Symptome von Schäden, Toleranzüberschreitungen oder falschen Betriebsweisen. In vielen Fällen reicht die reine Erfassung von Schwingungen nicht aus, um die Ursachen von Schwingungsproblemen zu erklären. In solchen Fällen müssen weitere Messwerte und Parameter erfasst und zusammenhängend analysiert werden. Erst die Korrelation von mehreren Einflussfaktoren liefert dann einen aussagekräftigen Schlüsselwert der überwacht werden kann. Erforderlich sind Methoden der intelligenten Signalanalyse auch bekannt unter „Industrial Analytics“. Unser Verständnis ist es, Ihnen zu helfen, die richtigen Schlüsselwerte (Indikatoren) zu finden und diese zu überwachen. Über integrierte Schnittstellen in unserer Hard- und Software werden die Schlüsselwerte auf Feldbusebene, auf die Leitebene oder in die Cloud übertragen. Alles gemäß der Anforderungen aus Industrie 4.0.

 

Industrial Analystics

Schwingungen die nicht regelmäßig auftreten, nicht periodisch oder stark verrauscht sind, können mit Standardmethoden der Schwingungsmesstechnik häufig nicht alleine sicher detektiert und überwacht werden. In Fällen, bei denen ein hohes Maß an intelligenter Signalverarbeitung erforderlich wird, ist „Industrial Analytics“ gefragt. Ob Korrelationsverfahren oder tiefergehende statistische Verfahren notwendig sind muss je nach Anwendungsfall entschieden werden. Mit Hilfe von Industrial Analytics Methoden ist es möglich auch in etablierten Prozessen neues Optimierungspotential aufzudecken, bekannte Qualitätsprobleme zu analysieren und den Wirkungsgrad zu steigern. Wir möchten Ihnen helfen, den Schwingungen auf den Grund zu gehen und die richtigen Schlüsselwerte für eine geeignete Überwachungsstrategie zu identifizieren.

 

Wir bieten Ihnen Lösungen zum Beispiel für die folgenden Anwendungen...

 

-         Wellenschwingungsüberwachung von gleitgelagerten Wellen

-         Lagerschadensdiagnose mittels Spektrum und BCU Wert

-         Schwingungsüberwachung an Wickelköpfen von Generatoren und Motoren

-         Luftspalt- und Magnetfeldmonitoring an Generatoren und Turbinen

-         Schwingungsmessung in Verbrennungsprozessen

-         Schwingungsanalyse bei Strömungsvorgänge (Anregung durch Ablösewirbel)

-         Beschleunigungsmessung und -analyse an Produktionsmaschinen

-         Schwingungsmessung an Prüfständen

-         Schwingungsdiagnose an Walzprozessen zur Qualitätsüberwachung